Frühjahrsregatta 2019 – Tag zwei!

Frühjahrsregatta-2019-WSSC

… Gewinnen ist des Seglers Regatta-Ehrgeiz! Ganz klar. Und wenn auch nur ein Team die Nase so richtig vorn haben kann, ist es für die, die diesem Team nachsegelten, kein Problem. [Wirklich kein großes Ding 🙂 .] Und so beglückwünscht man sich, gratuliert, jubiliert, erhebt man sein Glas auf den Sieger, streichelt voller Hochachtuing den glänzenden Pokal und hofft insgeheim auf eben diesen Moment. Gut so. Denn nach der Regatta ist vor der Regatta (Fußballer haben diese Weisheit längst für sich übernommen und angepasst, Tore und Regatten sind halt gundverschieden) und schon schmiedet man Pläne, sucht nach Optimierungsmöglichkeiten und anderen erfolgsverspechenden Ideen. Die Frühjahrsregatta hatte jedenfalls wieder einmal den optimalen Charme. So geht Segelclub.

Wir danken allen, die diese Frühjahrsregatta mit unterstützt, getragen und gestaltet haben, allen WSSC-lern und ganz besonders dem DLRG für die Bereitschaft und tatkräftige Unterstützung. Vielen Dank!

Ergebnisse – Frühjahrsregatta 2019

Bildschirmfoto 2019-05-27 um 22.51.46

Bildschirmfoto 2019-05-27 um 22.51.20

Bildschirmfoto 2019-05-27 um 22.50.44

Bildschirmfoto 2019-05-27 um 22.50.23

Fotos & Moderation: Jörn E. von Specht

Werbeanzeigen

Das großes Frühjahrsschrubben des WSSC

Zweimal im Jahr heißt es Großreinschiffmachen. So auch in diesem Frühjahr. Letztlich geht es aber nicht rein ums Säubern des Clubgeländes samt Clubhaus und Steganlage, sondern auch ums Instandsetzen des Kranes, des Fitmachens der Vereinsboote und vielem mehr.

Da kann der WSSC-ler nicht im trauten Heim bleiben, da muss er raus aufs Clubgelände, rein ins Clubhaus und rauf auf den Steg… da will er feudeln, putzen, schrubben, pinseln, reparieren, polieren, häckseln, harken, instandsetzen, montieren, mähen, reinigen, schneiden und ein paar Boote zu Wasser bringen… Letzteres ist, ganz klar, sein primäres Ziel… wartet doch die neue Saison…

Und damit sich alle wohlfühlen, gibt’s Kaffee und Kuchen, leckere Brötchen und ein kleines Bierchen…

Am Ende glänzt alles! Die Saison kann kommen!

Der Vorstand dankt allen die geholfen haben.

Winterwanderung

Das alte Jahr verabschiedet sich… Da muss der Segler schnell noch einmal raus… nicht aufs Wasser… dieses Mal geht`s durch Feld und Flur… eigegehrt wrde dann im Gasthaus „Zum Stern“, passt ja auch irgendwie in die Jahreszeit zu Weihnachten 🙂 … schön wars … und so verabschiedete man sich auf das Herzlichste bis zum Seglerhock am 11. Januar in der Augenweide in Niederhone… der Vortstand wünscht allen ein wunderbares Jahr 2019!

 

SiegesSommerRegattaPokaleGlück!

IMG_6625_1Wer segeln kann, kann auch gewinnen.

(Alte Regattaweißheit)

…kurz um: Pokale, Pokale, Pokale und die zusammen mit Freude, Überraschung und Glück… mehr kann man dazu eigentlich nicht schreiben… Der WSSC-Vorstand gratuliert!

Auswertung – Einhand – OPTIMISTEN

Sommerregatta 2018 _ WSSC Optimisten

Auswertung – Einhand – LASER

Sommerregatta 2018 _ WSSC Einhand Laser

Auswertung – Zweihand

Sommerregatta 2018 _ WSSC Zweihand

Auswertung Kreutzer

Sommerregatta 2018 _ WSSC Kreutzer

 

Tag zwei der Sommerregatta…

… Segler können segeln, können den Wind riechen, können sich flink bewegen, können in Sekundenschnelle agieren, sind ehrgeizig und sportlich, können gönnen, sind fair… und, und sie müssen warten können… warten auf den richtigen Wind…

… doch wie quasi vom Winde verweht ist der böige Wind des Vortages und so sitzt man gemeinsam auf der Hallig am Clubhaus und wartet auf ein Zeichen der Regattaleitung … …nix, kein Wind… dann kurz nach dem gemeinsamen Mittagessen, es gibt gute, ehrliche Bockwurst mit Senf und Kartoffelsalat, ertönt der Weckruf des Wolfgang Kleinschmidt.

Es gibt kein Halten mehr… zuerst starten die Kreuzer, dann die Einhand- und Zweihandjollen und mit dem Beruhigen des aufgewühlten Wasser starten mutig und siegesgewiss die Optimisten des WSSC… hier die Impressionen des Tages…

Es ist Flaiiiiiiir… an der Werra!

1415C9D1-DA7B-409B-9ADB-0184AEC36FA0

Eschwege lebt auf! Bunt, locker, unbeschwert, entspannt, freundlich, …, erwartungsfroh und einfach nur locker zeigen sich die Besucher des Open Flair 2018. Und der Funke springt über auf die Stadt. Es ist eine Art superpositiver Ausnahmezustadt. Es wird gegessen, getrunken, gebadet, gewunken, gebrüllt, geklatscht, getanzt, geschlafen, gefeiert,… und es wird gesegelt… Alljährlich ankert eine kleine Gruppe von Booten des WSSC vor der Seebühne und genießt die Stimmung, den Sound, das Licht und eben das besondere Flair. Gern nächstes Jahr wieder…