Info!

Liebe WSSC-ler,

der Wind war in den letzten Tagen bestens. Viele waren am See und haben heimlich unter den geltentenden Abstandsregelungen, kein Boot kommt dem anderen zu nah, für die anstehende Herbstregatta trainiert.

Heute müssen wir mitteilen, dass die Herbstregatta (12./13.09.2020) leider ins Wasser fällt. Corona! Und so treffen wir uns weiterhin am See und genießen den Wind in diesem so anderen Segeljahr. Einfach mal ganz ohne Pokale.

Bleibt gesund!

Es grüßt mit virtuellem Ellenbogen-Check – der Vorstand 🙂

… das Leben kehrt zurück…

Liebe Clubmitglieder,

der Vorstand hat entschieden, das Clubhaus und die Toiletten ab dem 10.07.2020 wieder zu öffnen angesichts der gelockerten Coronabestimmungen. Zugleich bittet der Vorstand, die aktuellen rechtlichen Vorgaben sowie im ureigenen Interesse die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts bzgl. der Abstandsregeln etc. einzuhalten.

Wir freuen uns, wenn wieder Leben in das Clubgelände zurückkehrt.

Eine schöne weitere Segelsaison wünscht im Namen des gesamten Vorstands

Klaus Seubert (Schriftführer)

Bleibt gesund!

Vereinspflege 2.00

Das Vereinsleben ruht… Corona-Zeit allerorts… dennoch bedarf es kleinerer Aktionen, die erledigt werden müssen. Das geht nur, wenn alle – und hier sind es mit Bedacht sehr wenige Clubmitglieder, die sich diesen Aufgaben widmeten… und so wurden kleinere Arbeiten in der Werft, auf dem Steg und auf dem Clubgelände durchgeführt … alles auf Abstand – 2.00m!

…und übrigens: ..wer’s Einhand drauf hat, der probiert’s! – die Bilder zeigen es 🙂 …

Vilen Dank an die Mitwirkenden!

Der Vorstand bittet weiterhin darum, dass sich alle WSSC-ler an die vereinbarten Regeln halten. Bis jetzt läuft es prima!

Impressionen vom letzten Arbeitseinsatz

Diese Diashow benötigt JavaScript.

… zahlreich drängten die WSSCler am 26. Oktober auf das Clubgelände. Für den Außenstehenden glich es eher einem Aufstand der ortsansässigen Bauern als einer Veranstaltung des Segelclubs 🙂 … es war einfach der Arbeitseinsatz, wie jedes Jahr im Herbst. Und so wurden die Wiese geharkt, die Büsche geschnitten, die Werft aufgeräumt, die Boote wiinterfest gemacht, das Clubhaus geputzt, die Stege geschrubbt, der Kran in den Winterurlaub geschickt und eben all die Arbeiten verrichtet, die so anstanden…

Der Vorstand dankt an dieser Stelle allen Fleißigen!

Die Festschrift!

Pünktlich zum 50. Geburtstag des WSSC präsentieren wir die Festschrift des WSSC, dank Thomas Döhle und Jörn E. von Specht, die maßgeblich zum Gelingen dieses Projektes beitgetragen haben…

Auf 52 Seiten finden sich Informationen rund um den Eschweger Segelclub. Klare Leseempfehlung!

Bildschirmfoto 2019-09-16 um 07.25.39