Das großes Frühjahrsschrubben des WSSC

Zweimal im Jahr heißt es Großreinschiffmachen. So auch in diesem Frühjahr. Letztlich geht es aber nicht rein ums Säubern des Clubgeländes samt Clubhaus und Steganlage, sondern auch ums Instandsetzen des Kranes, des Fitmachens der Vereinsboote und vielem mehr.

Da kann der WSSC-ler nicht im trauten Heim bleiben, da muss er raus aufs Clubgelände, rein ins Clubhaus und rauf auf den Steg… da will er feudeln, putzen, schrubben, pinseln, reparieren, polieren, häckseln, harken, instandsetzen, montieren, mähen, reinigen, schneiden und ein paar Boote zu Wasser bringen… Letzteres ist, ganz klar, sein primäres Ziel… wartet doch die neue Saison…

Und damit sich alle wohlfühlen, gibt’s Kaffee und Kuchen, leckere Brötchen und ein kleines Bierchen…

Am Ende glänzt alles! Die Saison kann kommen!

Der Vorstand dankt allen die geholfen haben.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s