Freitag! Training satt!

… es ist kurz vor dem Wochenende, dem langen, dem, vor dem 3. Oktober… der Wind passt, die Boote sind klar, die Segeljugend geht an Bord… es ist Freitagstraining! …noch einmal den See durchkreuzen bevor bald der Nordwind Eisiges bringt… naja das dauert wohl noch,… der Wind, ein gut temperierter ist da und auch eine große Schar sportlicher Gäste hat sich am See eingefunden…, … es ist wieder einmal die Zeit der Ruderer, die die nächsten zwei Tage den See für sich beanspruchen, es sind die Hessischen Landesmeisterschaften und da schauen wir gern einmal zu und drücken selbstredend die Daumen für unsere Nachbarn vom Ruderverein! … und genau deswegen wurde heute jede Minute auf dem Wasser ausgekostet… hier die Impessionen vom Tage…

Moderation & Fotos: Jörn E. von Specht; Trainer: Andreas Heine & Co.; Co-Trainerstimme: Thomas Eckert alias „The Voice“

Advertisements

Ran an die Besen! …

segeln-arbeitseinsatz_2016🙂 Liebe Segelfreunde, es gibt wieder viel zu tun… der Herbst wirft lange bunte Schatten, der Sommer am See war ein Guter, die Regatten sind gewonnen und die Saison neigt sich dennoch so ganz langsam dem Ende… da ist es wieder einmal an der Zeit unser Clubhaus zu putzen, die Wege zu kehren, die Rabatten zu pflegen, die Werft aufzuräumen, die Wiese zu entblättern, die Stege gänse- und winterfest zu machen, Holz zu pinseln, den Kran zu streicheln und gemeinsam ein kühles Getränk zu genießen….Wir laden ein zum Arbeitsdienst rund um unser Clubhaus am 29.10.2016…, Beginn ist 13.00 Uhr, …Werkzeuge und andere Profi-Utensilien dürfen gerne mitgebracht werden…

Euer Vorstand

Moderation: Boris Dölle & Guido Körber

…Baubeginn des Abwasserschachtes am Clubhaus

…ein kleiner, flinker, gelber Bagger buddelt sich derzeit tagsüber durchs Clubgelände… der Graben führt vom hinteren Teil des Gebäudes; dort, wo sich auch die Sanitärräume befinden; hinunter in Richtung Parkplatz… der  Anschluss an den Abwasserschacht ist schon fertigestellt… damit wird die alte Hebetechnik überflüssig… irgendwann heisst es dann „Abwasser marsch!“…(gut, das ist jetzt nur soooo wenig „lecker“, aber dann auch schon schön)… hier einige Impressionen…

Segelfreizeit Edersee

… es ist das erste Wochenende des Septembers, man trifft sich am Edersee, genau genommen im schönen Scheid im Sommerhaus … diese Freizeit gehört der Segeljugend des WSSC und damit es ihnen besonders gut geht, haben die sich ihre Eltern als Begleiter mitgenommen und diese wiederum haben jede Menge Leckereien zur Stärkung eingepackt, ausgepackt und zubereitet… auch der Vorstand des Vereins war mit im Boot und sorgte für bestes Segelwetter 🙂 … alles in allem ein feiner Mix und damit die Grundlage für das Gelingen eines Segelwochenendes auf Hessens größtem (Stau-)See…, … der Freitag gehörte so der Erkundung der nähern Umgebung und dem Verkosten schaumiger Getränke…

…nach einem opulenten Frühstück gehörte der Samstag dem Wind und so ging es hinaus auf den See und dort durch das Brinkhäuser Becken Richtung Asel… am Start Optis, Variantas und Conger-Jollen… was ein Tag … die Boote stellte die Segelschule Rehbach, … ,… gemütlich war dann auch der Abend bei Lagerfeuer und Kerzenschein, mit leckerem Gegrillten und knackigen Salaten und irgend jemand will auch ein kleines Fässchen Bier gesehen haben… 🙂

… und am Sonntag wurde der Baumkronenweg „TreeTopWalk“ aberhalb von Rehbach erkundet, nachdem es dann im Anschluss an das gemeinsame Mittagessen in der Fischerhütte wieder nach Haus ging…

… gerne nächstes Jahr wieder & ein dickes Dankeschön an die Organisation…

Bilder: Jörn E. von Specht